OV Marnheim

Aktuelles

  • Am Freitag, den 24. Mai 2024, veranstaltete der CDU-Ortsverband Marnheim eine Aktion zur Verschönerung des Volleyballfeldes. Trotz des regnerischen Wetters wurde das Feld erfolgreich erneuert. Ab 16 Uhr trafen sich die…

    Weiterlesen…

  • Einen Tag vor dem Pokalfinale wollen wir, die Kandidierenden vom CDU Ortsverband für den Gemeinderat, am Freitag, 24.05.2024 ab 16 Uhr unser Volleyballfeld auf Vordermann bringen. Bei hoffentlich gutem Wetter…

    Weiterlesen…

Unsere Ziele für Marnheim

Die Landesregierung lässt die hochverschuldeten Kommunen im Regen stehen. Statt eine realistische Lösung zum Schuldenabbau anzubieten, zwingt sie die Gemeinden dazu die Grundsteuer immer weiter anzuheben.

Wir setzen uns dafür ein, dass in Marnheim die Grundsteuer NICHT permanent weiter ansteigt und die aktuellen Hebesätze auf einem für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger akzeptablen und bezahlbaren Niveau bleiben.

Wir setzen uns dafür ein, den historischen Brückentorso zu erhalten und zu pflegen, um unser kulturelles Erbe zu bewahren und unser Dorf attraktiver zu gestalten. Hierfür sind dringende Renovierungsarbeiten zur Sicherung des Bauwerkes notwendig. Wir werden uns, trotz schwieriger Haushaltslage, aktiv für dieses Vorhaben einsetzen.

Unsere Initiative zielt darauf ab, lokale Vereine zu unterstützen, um das soziale und kulturelle Leben in unserer Gemeinde zu bereichern. Durch die Förderung des Ehrenamts möchten wir Gemeinschaftssinn und Zusammenhalt stärken.

Wir planen die Schaffung neuer Wohnmöglichkeiten, um dem Bedarf an Wohnraum gerecht zu werden und jungen Familien sowie Senioren attraktive Lebensbedingungen zu bieten. Dabei legen wir Wert auf eine nachhaltige Ortsentwicklung.

Unser Ziel ist es, den Dorfmittelpunkt rund um den Marktplatz zu beleben und zu einem zentralen Treffpunkt für Bewohner und Besucher zu machen.

Wir streben die Erschließung und Entwicklung eines neuen Gewerbegebiets an. Wir wollen lokalen, mittelständigen Unternehmen Expansionsmöglichkeiten bieten, so neue Arbeitsplätze schaffen und die Gewerbeeinnahmen unserer Gemeinde damit nachhaltig erhöhen.

Wir setzen uns für die Modernisierung und Ausstattung unserer Feuerwehr auch und gerade auf VG-Ebene ein, um den Schutz unserer Gemeinde und ihrer Bewohner zu gewährleisten.

Unser Ziel ist es, ein Konzept zum Schutz unserer Gemeinde vor Natur- und Umweltkatastrophen zu entwickeln. Wir möchten vermehrt präventive Maßnahmen ergreifen, um so die Resilienz unserer Gemeinde und deren Bürgerinnen und Bürger zu stärken.

Für Marnheim im Gemeinderat

Geboren wurde ich in Kirchheimbolanden, wohne mit meiner Familie seit 2001 im Marnheim und arbeite als Notfall- und Krisenmanager in einer Wiesbadener Bank. 

Ich bin Vorsitzender unseres CDU-Ortsverbandes, seit 2009 im Gemeinderat Marnheim und seit 2022 im Verbandsgemeinderat Kirchheimbolanden – eine ehrenamtliche Tätigkeit, die mir viel Freude macht. 

67 Jahre, verheiratet, 4 Kinder, Ausbildung zum Industriekaufmann

Vor 30 Jahren habe ich mit meiner Frau in Marnheim ein Haus gekauft. Unsere Kinder haben hier die Schule besucht und ihr Abi im Umkreis absolviert. Nach Ausbildung bzw. Studium sind heute alle erfolgreich beruflich tätig.

Für mich war der Bezug zu meinem Wohnort immer wichtig. So habe ich mich seit vielen Jahren politisch auf kommunaler Ebene und auch gesellschaftlich in Vereinen engagiert.

1998 bei der Gründung des Förder- und Freundeskreises der Grundschule Marnheim e.V. wurde ich zum 1. Vorsitzenden gewählt. Noch heute ist es mir sehr wichtig, mich für die Interessen der Kinder und der Schule einzusetzen.

Ich bin nun seit 25 Jahren Mitglied im Gemeinderat, vertrete seit 7 Jahren auch unseren Ort als Mitglied im Verbandsgemeinderat und bin dort ebenso in mehreren Ausschüssen tätig.

Am 9.6.24 trete ich erneut für den Gemeinderat an und bitte um Ihre Unterstützung. Gleiches gilt auch für den VG-Rat und den Kreistag, damit ich auch dort für Sie meine Stimme erheben kann.

Vielen Dank

Mein Name ist Louisa Shipnoski, ich bin verheiratet und habe einen Sohn.
Marnheim ist schon immer meine Heimat.

Ich möchte mich insbesondere für ein schöneres Dorfbild und ein lebhaftes Miteinander engagieren.

Mein Name ist Björn Zelt und ich arbeite als Chemiemeister in der BASF. Als ortsgebürtiger Familienvater von 2 kleinen Kindern, liegt mir das Wohl und der Fortschritt in Marnheim sehr am Herzen.

Vorstand

Frank Baum

1. Vorsitzender

Walter Ickenroth

Jennifer Fischer